Pflegepersonaluntergrenzen – Verhandlung gescheitert

Sowohl die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) als auch der GKV-Spitzenverband erklärten heute die Verhandlungen zur Vereinbarung von Pflegepersonaluntergrenzen für gescheitert. Insbesondere die Themen Intensivmedizin und Betreuung von Schlaganfallpatienten wurden kontrovers diskutiert. Eine Stellungnahme des Hauptgeschäftsführers der DKG, Georg Baum, lesen Sie über unseren Link.


Quelle: www.dkgev.de zurück zum Blog