Pflegemangel führt zu Bettenschließungen

Auf dem Hauptstadtkongress bestätigten mehrere Klinikmanager Bettenschließungen aufgrund von Pflegemangel. Thomas van den Hooven, Pflegedirektor der Uniklinik Münster, beziffert die derzeit fehlenden Vollkraftstellen in der Pflege mit 120. Ein Beispiel der drastischen Unterbesetzung zeigt sich bei der um 12% verringerten Auslastung der OP-Kapazität. Mehr zum Thema erfahren Sie über unseren Link:


Quelle: www.bibliomed-pflege.de zurück zum Blog