Fachkraftquote

Eine Absenkung der Fachkraftquote gehe auf Kosten der Qualität und stelle somit eine Gefährdung der pflegebedürftigen Menschen dar, kommentiert die Geschäftsführerin Marliese Biederbeck ein Positionspapier der Landespflegesatzkommission Bayern, in dem eine “punktuelle Flexibilisierung der Fachkraftquote” vorgeschlagen wird. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass alte Menschen heutzutage oft ein kompliziertes Krankheitsbild aufweisen, warnt sie vor der Absenkung der fachlichen Anforderungen an die professionelle Pflege. Mehr zum Thema über unseren Link.


Quelle: www.bibliomed-pflege.de zurück zum Blog