Bundespräsident äußert sich zum Pflegenotstand

Anlässlich der Eröffnung des 12. Deutschen Seniorentages appelliert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an die große Koalition, dass die pflegenden Berufe endlich ihre Wertschätzung bekämen, die sie verdienen. Pflege dürfe nicht auf Kosten der Pflegekräfte billig gemacht werden. Es sei höchste Zeit, zu handeln. Mehr erfahren Sie über unseren Link:


Quelle: www.aerzteblatt.de zurück zum Blog