Anteil der ausländischen Pflegenden steigt

Neu veröffentlichte Zahlen der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg belegen, dass der Anteil des aus dem Ausland nach Deutschland kommenden Pflegepersonals deutlich gestiegen ist: Waren es vor 4 Jahren noch sieben Prozent der ausländischen Altenpflegekräfte, sind es heute bereits elf Prozent. Der bundesweite Mangel an Pflegepersonal ist in allen Bereichen enorm groß. Beispielsweise kämen auf 12.100 gemeldeten Stellen für Fachkräfte in der Krankenpflege nur 5.000 arbeitslose Bewerber. Weitere Infos über unseren Link:


Quelle: www.bibliomed-pflege.de zurück zum Blog