Während der ZDF Wahlkampfsendung "Klartext, Frau Merkel" berichtete Ferdi Cebi von seiner Arbeit als Altenpfleger und warum seiner Meinung nach so einiges schief läuft in der Pflegebranche. Er lud die Kanzlerin ein, sich selbst ein Bild vom Pflegealltag zu machen - diese sagte prompt zu. Heute ...

Quelle: www.zdf.de

In fünf Arbeitsgruppen sollen Maßnahmen entwickelt werden, die den Arbeitsalltag und die Arbeitsbedingungen von Pflegekräften verbessern, die für eine Entlastung der Pflegenden sorgen sowie die Ausbildung in der Pflege stärken. Diese sogenannte Konzertierte Aktion der drei Bundesministerien ...

Quelle: deutscher-pflegerat.de

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi stellt neue Zahlen vor und spricht von 80.000 fehlenden Pflegekräften in Deutschland. Nach einer jüngsten Befragung müsste die Stellenzahl um 22 Prozent erhöht werden, um eine Rundumbesetzung aller Schichten zu gewährleisten. Nicht nur die Pflegenden ...

Quelle: www.aerzteblatt.de

Unter dem Titel "mehr PflegeKRAFT" hat der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung Andreas Westerfellhaus einen ergänzenden Vorschlag zu den vom Bundesgesundheitsminister Spahn veröffentlichten Maßnahmen vorgelegt. In den fünf Vorschlägen geht es u.a. um Kopfprämien für Job-Rückkehrer ...

Quelle: www.bibliomed-pflege.de

Auf dem Hauptstadtkongress bestätigten mehrere Klinikmanager Bettenschließungen aufgrund von Pflegemangel. Thomas van den Hooven, Pflegedirektor der Uniklinik Münster, beziffert die derzeit fehlenden Vollkraftstellen in der Pflege mit 120. Ein Beispiel der drastischen Unterbesetzung zeigt sich ...

Quelle: www.bibliomed-pflege.de

Der renommierte Sozial- und Gesundheitswissenschaftler Michael Simon (Hochschule Hannover) findet die geplante Einführung von Personaluntergrenzen in der Pflege falsch. Die Personalbesetzung verbessere sich dadurch nicht. Er befürchtet sogar eine noch schlechtere Personalausstattung, falls man ...

Quelle: www.bibliomed-pflege.de
Seite 1 von 3123